Freitag, 23. Juli 2021

Herrin Patrizia von Bergfeld: gegen den Trend

Herrin Patrizia von Bergfeld 

 

Der Trend ist derzeit leider, dass Studios schließen und Dominas sich verabschieden. Das Ende des Studios Avalon in Berlin hat uns alle überrascht und erschüttert. Doch es gibt auch Lichtblicke und schöne Überraschungen gegen den Trend. So ist Herrin Patrizia von Bergfeld wieder präsent. Natürlich überblicke ich nicht die gesamte Szene und kann daher nicht einschätzen, ob sie wirklich jemals nicht mehr präsent war. Sagen wir mal so: Ich habe sie schon seit Jahren nicht mehr wahrgenommen. Umso überraschter war ich, als ich auf Twitter erfuhr, dass sie im August 2021 Termine in Zürich anbietet. 




Betrachtet man den Twitter Account von Patrizia von Bergfeld etwas näher, fällt auf, dass es zwischen 2014 und 2020 keinen Eintrag gibt. Ein User kommentierte: "Die Fotos sind doch schon 20 Jahre alt". Nun ja, das ist wohl übertrieben, denke ich, aber ein Körnchen Wahrheit könnte in dieser Aussage enthalten sein. Jedenfalls freue ich mich, dass der aktuelle Trend auch erfreuliche Ausnahmen hat. Wer die Dame in Zurück erleben möchte, findet hier mehr: Studio Der Femdom, Zürich.



Freitag, 2. Juli 2021

Domina-Studios öffnen wieder: Yes, we are open.

Darauf hat die Sklavenwelt sehnsüchtig gewartet: Deutschlands Domina-Studios öffnen wieder. Allerdings unter Auflagen, die die Freude bei vielen Sklaven dämpfen dürften. So ist zu lesen, dass Gäste eine zweite Schutzimpfung belegen müssen, um dienen zu dürfen. Das ist aktuell, Anfang Juli, sicher noch nicht bei allen Subs der Fall. Klar: Es ist vernünftig und richtig. Aber es bedeutet eben auch, dass viele der jüngeren Subs weiter auf eine Session warten müssen. Auch das Tragen des Mundschutzes macht Sinn und ist notwendig und richtig. Spaß macht das aber wohl nicht jedem. Wobei doch eigentlich gerade Masken in BDSM-Sessions eine gute Tradition sind ;-) 

Hoffen wir, dass die Impfkampagne schnell vorankommt und wir Covid so schnell wie möglich überwinden können. Dann klappt es auch mit dem Termin im Studio.



Diese Information finden interessierte Subs auf der Website des Düsseldorfer Studios House of Bizarre Dreams.