Montag, 26. April 2021

Small Penis Humiliation ohne kleinen Penis? Interview mit Sklave M.

Gar nicht mal so klein der Cock.

Sklave M trat zum Small Penis Humiliation (SPH) Interview an. Doch dann stellte sich heraus: So winzig klein ist sein Penis gar nicht. Sklave M bedauert das (manchmal). Klingt nach einem interessanten Interview.


Lady Sas: Auf einer Skala von 0, völlig unwichtig, bis 10, extrem wichtig: Wie wichtig ist dir das Thema Schwanzlänge und wie sehr beschäftigt es dich?

Sklave M.: Auch, wenn ich weiss, dass es in den meisten „normalen“ Beziehungen nicht so eine grosse Role spielt ist es aber so das es in meinem (Sexual-)Leben eine zentrale Rolle spielt. Also gebe ich eine glatte 10! 

 

Was, wenn der Small Penis Humiliation-Penis gar nicht so klein ist?


Lady Sas: Welche Auswirkungen hat es in Bezug auf Frauen, dass du einen kleinen Penis hast?

Sklave M.:  Ich denke das ich einen durchschnittlich großen habe (ca. 15cm im steifen Zustand) ich es aber mag erniedrigt und gedemütigt zu werden wegen meines kleinen Schwanzes. In jungen Jahren hatte ich wirklich die Angst, dass er klein ist. Mittlerweile weiss ich, dass er das nicht ist und ich in keinem Bereich damit ein Problem habe, aber irgendwie finde ich das schade. Wünsche mir jetzt manchmal, dass er wirklich mini ist und Frauen ihn wirklich lächerlich finden.

 


Lady Sas: Wie waren bis jetzt die Reaktionen von Frauen auf deinen Schwanz?

Sklave M.: Natürlich haben dominante Frauen wären des „Spiels“ mich dafür ausgelacht und erniedrigt, aber die ein oder andere Herrin hat schon mal gesagt: „so klein ist er ja gar nicht“. Das will ich eigentlich nicht hören!

 

 

Lady Sas: Was denkst du denn selbst, ab wieviel Zentimetern du mit deinem Penis zufrieden wärst?

Sklave M.: Obwohl meine Grösse im steifen zustand ganz passabel ist, habe ich wenigstens einen Blutpenis, der im schlaffen Zustand sehr klein ist. 

Die frage kann ich nur umgekehrt beantworten: ein paar Zentimeter weniger könnten es schon sein.


 

Lady Sas: Was kickt dich an Small Penis Humiliation? 

Sklave M.: Die Aufmerksamkeit und auch die „Freiheit“ ganz offen gesehen und bloßgestellt zu werden. Es klingt jetzt vielleicht etwas komisch, aber es ist wirklich ein Gefühl der Befreiung, das sich dann einstellt. 


"Ein paar Zentimeter weniger könnten es schon sein" – Sklave M 


Lady Sas: Kann man deiner Ansicht nach einen kleinen Penis bei einem Mann vergleichen mit kleinen Brüsten bei einer Frau?

Sklave M.:  Nein, auf keinen Fall (aus meine Sicht). Egal, ob grosse oder kleine Brüste ich finde beides sehr attraktiv und Frauen sollten sich nicht so viele Gedanken darüber machen. 


 

Lady Sas: Kannst du dir vorstellen, eine Frau zu finden, die deine Persönlichkeit viel mehr interessiert als die Länge deines Fortpflanzungsorgans?

Sklave M.: Ja kann ich, aber sie soll es mir so nicht fühlen lassen und mir genau das Gegenteil sagen. Ich wünsche mir eine Beziehung zu einer dominanten Frau, die auf grosse Schwänze steht und auch eine aktive Cuckoldbeziehung, in der sie immer wieder den Vergleich mit anderen Männern und Schwänzen anstellt.  

 


Lady Sas: Was sagst du jemandem, der meint, ein kleiner Penis sei nicht so schlimm, du hättest ja auch Hände und Zunge, um eine Frau zu befriedigen?

Sklave M.: Das Beste ist für die Herrin gerade gut genug und sie soll sich in ihrem Sexualleben nicht einschränken. Natürlich ist es meine Aufgabe die Herrin mit Zunge und Finger zu befriedigen, aber das ist nur ein kleiner Teil ihrer Befriedigung, weil sie einfach auf Grösse steht. Dafür stehen gut gebaute Liebhaber zur verfügung. Und den logischen Schluss die die Herrin daraus zieht ist: Wenn ich sie mit meinem Schwanz nicht befriedigen kann (das ich nichtmal versuchen darf), dann habe ich auch keine sexuelle Befriedigung verdient.

 

 

Lady Sas: Dem Klischee nach fahren Männer mit kleinem Penis große Autos, um das zu kompensieren. Was für ein Auto fährst du? 

Sklave M.: Hyundai Ioniq Elektro



Lady Sas: Danke für diese Einblicke unterhalb der Gürtellinie.


Lady Sas: Danke für das Interview.

Weitere Sub-Interviews gibt es hier.

Lust auf Femdom-Interviews? Hier entlang.



IMMER AUF DEM LAUFEDEN BLEIBEN, NEWSLETTER: http://eepurl.com/hqfHhb



UNTERSTÜTZE MEINE ARBEIT: https://www.patreon.com/dearladysas




Keine Kommentare:

Kommentar posten