Dienstag, 26. Juni 2018

Dominas: In welchem Alter sind sie am attraktivsten?

Ich gebe zu: Auch mich beschäftigt die Frage, ob ich als Femdom über 50 an Attraktivität einbüße oder nicht. Aber zum Glück bin ich selbstbewusst genug, mir nicht ständig über mein Alter Gedanken machen zu müssen. Auf der anderen Seite wäre es aber sicher gelogen, wenn ich behaupten würde, völlig frei von diesem Thema zu sein. 

Vor diesem Hintergrund hat mich die Frage interessiert, in welchem Alter Subs eine Herrin als besonders attraktiv empfinden. Ich habe diese Frage auf Twitter gestellt und eine Umfrage gestartet. Fünf Tage lang konnte abgestimmt werden, teilgenommen haben 261 Personen. Das ist ordentlich. An dieser Stelle: Vielen Dank an alle, die den Tweet geteilt haben, damit noch mehr Subs abstimmen.

In welchem Alter sind Dominas am attraktivsten?


Hier das Ergebnis, das natürlich nicht repräsentativ ist, aber doch einen klaren Trend aufzeigt:


Die Umfrage auf Twitter.

Überraschung: Am attraktivsten sind nicht die jungen Dominas, sondern die reiferen. Und zwar deutlich. Nahezu gleich auf liegen die Damen zwischen 31 und 40 Jahren (33%) und die Damen mit 41 plus (32%). Das hat mich nun doch etwas überrascht. Aber umso besser, sage ich mal als Frau in der oberen Altersklasse ;-)

Ich denke, Subs suchen bei einer Femdom Führung, Erfahrung und Dominanz. Diese Themen sehen die Subs offenbar bei reifen Frauen besser abgebildet. Ein Teilnehmer an der Umfrage kommentierte: 

Tatsächlich habe ich im SM-Bereich mehr Erfahrungen gesammelt mit Damen, die tendenziell älter als ich sind. Das ist keine bewusste Entscheidung meinerseits, sondern liegt darin begründet, dass diese Damen eine gewisse Souveränität haben, die ich in einem Dom-Sub-Spiel schätze.
Ein anderer meinte:

Ich beschränke die Attraktivität einer Domina nicht auf deren Alter. Es gibt soviel mehr Faktoren, wie Eloquenz, Intellekt, Aura usw., die die Persönlichkeit und somit die Attraktivität einer Domina besser repräsentieren. Das Alter sagt über einen Menschen gar nichts aus!
Nun, was ist Deine Meinung dazu? Ich freue mich auf Kommentare auf dem Blog. 

Alle Kommentare zum Umfrage findest Du auf meinem Twitter Account. Follow me. 

Lady Sas auf Twitter



Kommentare:

  1. Meiner Meinung nach spielt das Alter eine untergeordnete Rolle. Man könnte zwar zu einer Verallgemeinerung neigen dass die etwas älteren eine ruhigere, selbstsicherere und natürlichere Dominanz ausstrahlen und diese auch besser einzusetzen wissen, aber in der Realität gibt es dann zum Gluck doch auf beiden Seiten Ausreißer im positoven aber auch im negativen Sinne. In sofern bleibt es meiner Meinung nach eine Frage des Charakters und der Einstellung.

    AntwortenLöschen
  2. Gute Tag Lady Sas,

    ich glaube, dass die Verbindung von Alter mit mehr Erfahrung und Souveränität relativ normal ist. Ich kenne dies auch aus meinem Beruf: Bei Telefonaten mit Kunden habe ich es immer mal wieder miterlebt, wie man z.B. mit Leuten, die wenig Berufserfahrung haben (bzw. aufgrund es Alters noch nicht haben können), nur ungern sprechen möchte (arbeite bei einer Versicherung). Und mehr Erfahrung machte es einem auch leichter, zu vertrauen oder sich hinzugeben.

    Persönlich kann ich es mir aber auch vorstellen, dass ab einem gewissen Alter (sagen wir mal 35+) allein schon aufgrund der physischen Veränderungen (kleine Fältchen im Gesicht) ein dominantes Auftreten leichter fällt. Das ist natürlich nur meine persönliche Meinung, aber ich finde es durchaus attraktiv, wenn man Frauen ansieht, dass sie keine 20 mehr sind :)

    Beste Grüße aus Köln,

    Chris

    AntwortenLöschen
  3. Wichtig für eine Domina ist vor allem Erfahrung. Sie wird nicht für ihren Körper sondern vor allem für ihr Können bewundert. Mach Sie sich also keine Sorgen, Herrin Lady Sas! Sie haben eine Menge Können und werden auch in 10 Jahren noch begehrenswert sein!

    Devote Grüße
    Tim Ka

    AntwortenLöschen
  4. @Tim Ka: Herzlichen Dank für Deinen Kommentar. Sehr charmant. Ich denke, Männer wollen bei Femdoms gern beides bewundern: Körper und Können. Finde ich auch in Ordnung und gut so ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Natürlich ist die Kombination aus Körper und Können unschlagbar ;)
      Aber ich sehe es ähnlich wie Chris. Einer reifen Frau mit offensichtlicher Erfahrung nehme ich die dominante Rolle viel eher ab, als einer jungen Frau - so hübsch sie auch sein mag :)

      Löschen
  5. @Chris: Danke für Deinen interessanten Kommentar. Schön, dass Du das so siehst.

    AntwortenLöschen