Samstag, 19. August 2017

Cuckold Lifestyle: Neue Bulls braucht das Land

Der Cuckold Lifestyle funktioniert nicht ohne geeignete Bulls. Nun denken viele Männer, es genüge, einfach die Frau eines anderen vögeln zu wollen, um als Bull durchzugehen. Doch so einfach ist es nicht. Wer so denkt, wird nie ein erfolgreicher Bull sein, der regelmäßig sexy Hotwives beglücken darf. 


Von 0 auf Bull

Um den Männern etwas unter die Arme zu greifen und das Angebot an wirklichen Bulls zu steigern, habe ich das Buch "Von 0 auf Bull" geschrieben. Dabei hatte ich einen Co-Autoren, der aus der Szene kommt und über umfangreiche Erfahrungen verfügt.


Ein Blick auf das Inhaltsverzeichnis macht deutlich, wie das Buch aufgebaut ist:


Vorwort 3
Das Cuckolding-Konzept 5
Die Suche nach dem Alpha-Mann 15
Was einen Bull attraktiv macht 20
Das Bull-Trainingslager 29
Online auf die Jagd gehen 60
Die Hotwife anschreiben 75
Vom Online-Kontakt zum Offline-Date 81
So erzeugst Du Anziehung 93
So stellst Du eine persönliche Beziehung her 106
So gehst Du mit dem Cucki um 113
So betaisierst Du den Cucki 120
So sorgst Du für Abwechslung bei den Dates 124
Wo sollen die Dates stattfinden? 130
Mehr von Lady Sas 132
Bonus 136

Ich empfehle das Buch allen Männern, die ein Bull werden wollen oder allen Bulls, die ihre Erfolg noch steigern wollen. Das Buch ist übrigens auch ein feines Geschenk des Cuckis an die Hotwife und den Bull... 

Ausdrücklich nicht empfehlen kann ich das Buch Männern, die glauben, soetwas nicht nötig zu haben, schon alles zu wissen und die sich eh für die Besten halten. Allen anderen wünsche ich eine inspirierende Lektüre.

Hier bekommst Du das Buch "Von 0 auf Bull"

Das Buch gibt es als eBook für den Kindl auf amazon.
Oder als gedrucktes Taschenbuch auf amazon
Oder auch als eBook für den Tolino-Reader. (in den nächsten Tagen)

Hier geht's zur kostenlosen Leseprobe.

1 Kommentar:

  1. Na, dass hört sich in der Tat so an, als wenn Toytoy auch in der Realität an das Cuckolding herangeführt worden ist und Lady Sas ihren Bullen gefunden hat.

    AntwortenLöschen