Mittwoch, 2. August 2017

Cuckold Geschichten: mein neues Buch

Cuckold Geschichten
In meinem neuen Buch "Cuckold Geschichten, bittersüße Demütigungen von Lady Sas" habe ich acht Cuckold Geschichten für Dich zusammengestellt. Sie richten sich sowohl an Leser, die mit der Cuckold-Materie vertraut sind als auch an Neulinge. 

Das Thema "Cuckolding" erfreut sich wachsender Beliebtheit, auch bei mir. Es ist ein wundervolles Spiel mit Wünschen und Sehnsüchten, mit Eifersucht, Sehnsucht, Verführungskünsten und Tabubrüchen. Es ist hochemotional und aufregend sexy. Kurzum: Cuckolding ist ein großartiges Spielfeld für Erwachsene, die verantwortungs- und respektvoll miteinander umgehen.

Cuckolding Geschichten von Lady Sas

Sämtliche Geschichten in diesem Buch sind frei erfunden und haben nichts Autobiografisches. Ich betone das, weil man von mir eher authentische Erlebnisberichte sowie Ideen- und Ratgeber gewohnt ist. Dieses Buch ist nun weder authentisch noch ist es ein echter Erlebnisbericht. Das macht aber nichts. Ich habe festgestellt, dass auch ausgedachte Geschichten sehr reizvoll sein können. 

Daher habe ich in diesem Buch heiße Situationen zusammengestellt, die Cuckolds, Hotwifes und Bulls ein wissendes Lächeln auf die Lippen zaubern.


Cuckold Geschichten – bittersüße Demütigungen

Die erste Geschichte heißt "Quälende Ungewissheit" und spielt auf einer Party. Isabelle, die Cuckoldress, eröffnet ihrem Cucki Nick, dass sie einer Freundin auf der Party alles über ihn erzählt hat:
"Ich habe einer meiner Freundinnen auf der Party erzählt, dass ich dich keusch halte. Und dass du einen KG trägst, zu dem allein ich die Schlüssel habe. Und dass ich später mit Ryan ficken werde – und zwar auf deinem Bett in deiner Wohnung." Nick war sprachlos vor Entsetzen und unfähig sich zu rühren. Isabelle sah sich lächelnd um. "Welcher meiner Freundinnen ich das alles erzählt habe? Nun, das eben ist mein kleines, süßes Geheimnis."Sie sah ihn mit ihren smaragdgrünen Augen durchdringend an, nahm einen kleinen Schluck aus ihrem Sektglas und schlenderte entspannt an ihm vorbei. "Schönen Abend noch, Cucki", sagte sie und schenkte ihm ein bezauberndes Lächeln.
Die quälende Ungewissheit macht Nick schwer zu schaffen. Welche von Isabelles Freundinnen weiß über ihn Bescheid? Und was noch wichtiger ist: Was bedeutet das für ihn? Droht ihm ein peinliches Outing? Was soll er nur tun? Die Situation spitzt sich weiter zu, als... Doch lest selbst...

Außerdem geht es im Buch um eine Hochzeitsnacht, wie es sie wohl nur äußerst selten gibt (Cuckold Geschichte "Die Hochzeitsnacht"). In "Kaffeekränzchen & Minischwänzchen" erzähle ich die Geschichte einer schwarzen Lady, die aus lauter Verliebtheit einen weißen Mann heiratet, es aber bedauert (warum wohl?) und ihn als Cucki ihren beiden Freundinnen vorführt. Natürlich kommen auch die feminisierten und keusch gehaltenen Cuckis, sexhungrigen Hotwifes und dominanten Bulls nicht zu kurz...

Ich wünsche Dir viel Spaß und ein prickelndes Lesevergnügen.


Lady Sas

Wo gibt es das Buch "Cuckold Geschichten"?

Das Buch "Cuckold Geschichten" ist als eBook für den Amazon Kindl und den Tolino Reader sowie als gedrucktes Taschenbuch erschienen.

Amazon: Hier geht es zum "Cuckold Geschichten" eBook mit einer kostenlosen Leseprobe, hier zum "Cuckold Geschichten"-Taschenbuch.

Tolino Reader: Hier geht's zu den Cuckold Geschichten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen