Sonntag, 13. Dezember 2015

Sadomaso unterm Weihnachtsbaum: Was mein Sklave bekommt

Ich werde Weihnachten mit meiner Tochter verbringen, nicht mit meinem Sklaven. Aber nach Weihnachten sehen wir uns und es gibt Geschenke. Ich wurde von einer anderen Femdom gefragt, was ich meinem Sklaven beschere. Nun, ein Hörbuch, das gar nichts mit BDSM zu tun hat. Aber ok, da es ohne Sadomaso nun auch nicht geht, habe ich mir etwas Besonderes überlegt. Mein Sklave Toytoy bekommt zu Weihnachten eine Pussy. Eine Möse. Eine Votze. Natürlich keine echte, denn das wäre kaum mit seiner Erziehung in Einklang zu bringen. Sondern eine künstliche. 


Die süße Demütigung

Ich habe sie schon ausgepackt und inspiziert. Sie sieht leider nicht so gut aus wie auf dem Werbebild des Verkäufers. "Lebensechte Lustgefühle" wurde dort versprochen. Na, da glaube ich nicht so dran... Außer der Muschi gibt es auch eine anale Öffnung, da schlägt das Sklavenherz höher. "Hautähnliches Cyberskin Material" hieß es. Ich finde, es fühlt sich eher an wie eine Mischung aus Wackelpudding und Wachs. Seltsam irgendwie. 

Aber was soll's, es geht ja in erster Linie um das Spiel mit der süßen Demütigung. Vielleicht mache ich ein feines Foto davon... Oder lade eine Freundin ein, damit sie ihm dabei zusieht... Kurz gesagt: Da geht noch einiges.

Was verschenkt Ihr Euren Sklaven/Sklavinnen/Herrn/Herrinnen an Weihnachten? Schreibt es mir gern in das Kommentarfeld unten. Natürlich nur, wenn der Betreffende nicht mitliest und es eine Überraschung bleiben soll, klar. Mein Sklave weiß schon, was ihn erwartet, wir haben das Teil zusammen bestellt.

Ich wünsche Euch eine schöne Weihnachtszeit mit vielen schönen Geschenken und Erlebnissen. Das allerschönste Geschenk ist natürlich die Zeit, die wir miteinander verbringen.

Herzlich,
Lady Sas

PS: Weil die Frage aufkam. Wer mir etwas schenken möchte: Ich shoppen gerne auf amazon und freue mich daher über Amazon Gutschein Codes an madamesaskia@web.de



Kommentare:

  1. schönes Geschenk! Ich schenke meinem Sub ein feines Halsband, wir sind bald ein Jahr zusammen! Hurraaaaa :-) LG, Lady H.

    AntwortenLöschen
  2. Was ist das denn für ein fieses Geschenk, wenn er die ganze Zeit seinen KG tragen muss!

    AntwortenLöschen
  3. @Sklave Uwe: Klar, mit KG funktioniert das nicht. Aber ich sperre ihn ja auch ab und zu mal auf ;)

    AntwortenLöschen